GROMI

 

 

 

Hallo Frau Baumgaertner!
Tommi (früher Gromi) fühlt sich pudelwohl (bzw ja eher “tibetterrierwohl” ). Besonders der momentane Schnee, der hier 20 cm hoch liegt, macht ihm richtig Spaß. Aber auch im Sommer tollt er gerne im Garten. Er ist ein liebes, lustiges Kerlchen, daß gerne mit “Frauchen” und “Herrchen” schmust, sehr gelehrig und wachsam. Laut Tierärztin ist er außerdem topfit. Wie Sie sehen ist sein Fell ordentlich gewachsen, so wie es sich eben für seine Rasse gehört. Ein Tibetterrier, der etwas auf sich hält, trägt halt lang. Weil er sich gerne kämmen läßt und artüblich nicht haart, ist das für uns auch kein Problem.
Liebe Grüße auch an den Rest des Teams
Tina und Werner

 

 

BANA

 

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,
nun ist Bana 1 wunderbares Jahr bei uns. Die Fotos zeugen von gemeinsamen Spaß! An Weihnachten war die Familie mit 4 Hunden zusammen und da ist dieses „Weihnachtsfoto“ entstanden.… so viel in aller Kürze aber großer Herzlichkeit von uns – auf ein Wiedersehen, irgendwann – bisher hatte Wilfried Angst, dass Bana einen Besuch bei Ihnen auf dem Hof missverstehen könnte…;-)
Neujahrs-Grüße aus Rosbach und alles Gute
wünschen Beate + Wilfried + Bana

 

 

MARA und BILBO

 

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,
wir wollten uns mal kurz melden und erzählen, wie toll es Mara geht. Sie hat sich super hier eingelebt, spielt viel mit Bilbo (der ein paar Wochen gebraucht hat, um mit ihr warm zu werden, sie aber jetzt sehr mag) und läuft beim Spazierengehen ohne Leine prima mit.
Sie schafft es auch mittlerweile sehr gut für ein paar Stunden mit Bilbo allein zu Hause zu bleiben, ohne dass unsere Einrichtung in Mitleidenschaft gezogen wird. Anbei noch ein paar aktuelle Fotos.
Liebe Grüße
Familie I.

 

 

LUPITZA

 

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,
ich, die Lupitza, am 09.03.2010 nach Wuppertal an Familie Z. vermittelt, wollte Ihnen für das Jahr 2016 alles Gute übermitteln. Habe zwar ein paar Alterserscheinungen, HD und Arthrose, aber meinen 2-stündigen Mittagsspaziergang mache ich immer noch problemlos.
Liebe Grüße aus Wuppertal von Lupitza und meiner Familie

 

MIRELA

 

 

 

Frau Baumgaertner,
wir wünschen Ihnen ebenfalls frohe Festtage und einen guten Rutsch in Richtung 2016. Ich habe Ihnen eine kleine Fotoauswahl zu unserer kleinen Maus mit angehängt. So wie es aussieht, ist sie rundum happy, macht alles mit und ist immer dabei. Um das Näschen ist sie inzwischen ein bisschen grau geworden, von ihrem Temperament hat sie allerdings nichts verloren. Meine Frau schneidert inzwischen mit wachsender Begeisterung Hundebekleidung und Shaika (damals Mirela) darf immer als Model herhalten. Sie ist inzwischen die Chefin im Haus, und kontrolliert alles und jeden.
Viele liebe Grüße aus Heidenheim
Adriana und Manfred W.

 

 

MISS RONJA

 

 

 

Hallo, liebes Team vom Hundehof,
am 04. Januar 2016 bin ich schon drei Jahre bei meiner Familie. Frauchen und Herrchen sind froh, dass sie mich haben. Anfänglich war es wohl nicht immer einfach mit mir, denn die Beiden waren Hundeanfänger und ich hatte so meine Probleme. Aber wir wuchsen immer mehr zusammen und machen viel gemeinsam. Inzwischen höre ich ziemlich gut auf sie. Es macht uns viel Spaß, in der Natur herumzustreifen. Auch hat sich auf unseren Runden am Mainufer ein nettes Rudel gebildet. Alles unterschiedliche Hunde und deren Besitzer. Aber alle verstehen sich super. Nach wie vor darf ich auch mit meinem Frauchen zur Arbeit gehen, wo ich brav unter dem Schreibtisch schlafe, bis wir nach vier Stunden wieder nach Hause gehen. Vorher machen wir einen Umweg zum Mainufer und nach der Arbeit auch.
Wir wünschen Euch alles Gute für das neue Jahr und dass alle Schnauzen ein gutes zu Hause finden.
Herzliche Grüße
Ronja mit Jutta und Horst

 

 

TINE

 

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,
Tine geht es sehr gut wird von allen heiß geliebt. Sie ist ein liebes Tier, wenn man bedenkt, was sie mitgemacht hat. Deutsch hat sie schnell gelernt, und sie zeigt sich als sehr intelligent. Sie schwimmt gern, aber nur, wenn wir mitschwimmen, was wir im Sommer in der Möhnetalsperre oft getan haben. Wir hatten viel Spaß zusammen! Lange Autofahrten (bis nach Südtirol) sind überhaupt kein Problem für Tine. Sie ist da ganz unkompliziert. Wir sind sehr froh, uns für Tine entschieden zu haben!
Alles Gute für Sie, Ihr Team und natürlich Ihre Schützlinge wünschen
Ricarda, Peter und TINE

 

 

DAPHNE

 

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,
Daphne hat sich sehr gut eingelebt. Wir besuchten zuerst eine Hundeschule, waren allerdings nicht ganz mit dem Erfolg zufrieden, seit 3 Monaten besuchen mit ihr regelmäßig einen Hundeverein und trainieren sehr fleißig. In der letzten Zeit hat sie so große Fortschritte gemacht, dass wir sie trotz ihres ausgeprägten Jagdtriebes, üblich bei Podenco-Mix, auch im Wald ohne Leine laufen lassen können. Sie liebt die täglichen Waldspaziergänge und kann auch schon ein paar Tricks. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr mit der Begleithundprüfung...
Ich habe Ihnen ein paar Fotos angehängt. Das neuste ist vom Weihnachtsabend beim Auspacken vom Geschenk, ein Stück Ochsenschwanz, eins von letzer Woche im Wald, eins vom Sommer im kleinen Pool und noch eins mit ihrem kleinen Knochen ;-)
Wir haben viel Freude mit ihr und wünschen Ihnen und dem Team vom Hundeschutzhof schöne Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.
Liebe Grüße Familie B.

 

 

LAFAYETTE

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,

Lafayette wurde ja bei uns CADEAU. Er ist wirklich ein Geschenk! Ich denke ein "happy dog", der endlich seiner Rasse entsprechend hier mit Kumpel Pepper sein Hundeleben führen kann; d.h. Rennen, Rennen, Nase unten u. durch die tolle Landschaft hier bei uns. Obwohl er nicht der absolute "Befehlsempfänger" ist, können wir ihn gut abrufen. Aber 2 Stunden Laufen müssen schon sein... Weitere Leidenschaften: Fressen ( zuerst klaute er alles von Tisch u. Schränken) und Schmusen, Schmusen. Ich denke, wenn Sie ihn fragen, wie er's hier bei uns in Krefeld findet, würde er mit seinem Segugio-Philosophen-Blick sagen: Es hätte schlimmer kommen können...


Der einzige Wermuthstropfen ist u. bleibt wohl seine Epilepsie. Er bekommt inzwischen 200 mg Luminal, ist aber nicht anfallfrei (ca. alle 3 Wochen). Evtl. will der Chef unserer Tierklinik noch ein Kombinationsmittel versuchen. Das ist aber noch nicht lange beim Hund in der Erprobung, deshalb überleg ich noch. Ich sag immer zu diesem Thema: Anders wär schöner - aber es ist wie es ist u. um nichts in der Welt würden wir ihn wieder hergeben!!!!

 

Grüßen Sie Frau Seifert u. Herrn Walther (der hat ihn ja damals gebracht)
Ihnen weiter viel Glück bei der Vermittlung ihrer Hunde

Waltraud W. ( tiefes Wuff v. Cadeau u. Pepper)
Grüße natürlich auch von meinem Mann, dem Kumpel-Herrchen

 

 

WONNIE

 

 


Hallo Frau Kudnick-Seifert,
schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Unsere Wonnie ist jetzt schon ueber 3 Jahre bei uns und unser kleiner Sonnenschein. Immer gut drauf und an einem Spiel mit dem Ball interessiert.
Die täglichen Spaziergänge findet sie toll, aber lieber liegt sie auf der Couch oder im Garten in der Sonne. Wonnie ist eine kleine Genießerin. ;-) Wir wünschen auf diesem Wege Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016. Anbei ein paar aktuelle Fotos von unserem Ostseeurlaub.
Liebe Grüße
Hartmut und Peggy mit Wonnie und Joshy

 

JUPY

 


Liebe Frau Baumgaertner und Team,
wir wollten Ihnen auf diesem Wege liebe Weihnachtsgrüße aus Stuttgart senden! Jupy geht es prima! Er macht uns sehr viel Freude. Wir haben noch nie einen so verschmusten Hund gesehen! Er ist sehr verspielt und neugierig. Sogar beim Plätzchenbacken macht er mit! Jeden, den er kennt, wird überschwänglich begrüßt. Er lernt sehr schnell. Nur das Bellen muß noch geübt werden. Auf jeden Fall kommt kein Fremder ungebeten ins Haus. Ein toller Wachhund!
Beim Gassigehen halten ihn die Leute teilweise für einen Welpen und sind sehr überrascht, wenn sie das richtige Alter erfahren. Meine Mutter, eine Hundeliebhaberin, war am Anfang sehr skeptisch, wie das alles klappen soll. Mittlerweile stellt sie sich als Hundesitterin zur Verfügung. Die Kinder sind sein Ein und Alles. Autofahren und sein Stoffigel gehören zu seinem Leben dazu.
Ich könnte Ihnen noch stundenlang berichten... Danke, daß sie uns ein so liebevolles Familienmitglied vermittelt haben!
Frohe Weihnachten und ein gesegnetes, kraftvolles Jahr 2016! Und weiterhin Erfolg bei Ihrer Arbeit!
Liebe Grüße aus Stuttgart

BLANQUITA & ZIGMAR

 


 

 

Hallo Katja,
Liebes Hundenothilfe-Team,

 

Blanquita und Zigmar sind ein Paradebeispiel dafür, dass "Second-Hand-Hunde" den Rassehunden und/oder Welpen in NICHTS nachstehen!!

 

Blanquita, damals schon 3,5 Jahre als wir sie von Euch adoptierten, hat mit mir den BHV-Hundeführerschein bestanden und geht im Mantrailing auf! Das ist ihre Passion - und wir sind dadurch ein noch besseres Team geworden. Leider gibt es davon noch keine Fotos, kann ich aber - wenn ihr möchtet - gerne nachreichen. Anbei ein Foto von Blanquita mit Zigmar, der jetzt Simba heißt, letztes Jahr im Urlaub. Und Simba - tja, der kleine, damals 6-monatige, unsichere, so gut wie nichts kennende Hund ist mit mir im Team ausgebildeter THERAPIE-BEGLEITHUND! Ich bin super stolz auf ihn und habe mal zwei meiner Lieblingsfotos angehängt.

 

Ich hoffe, Ihr postet die Fotos auf Eurer Website - denn je mehr Menschen sehen, was aus "Second-Hand-Hunden" alles werden kann, umso mehr dieser tollen Hunde werden hoffentlich von genauso tollen Menschen adoptiert und gefördert. Denn sie alle sind kleine Roh-Diamanten, man muss ihnen nur die Chance auf den richtigen Schliff geben.In diesem Sinne, wünsche ich Euch alles Gute mit Euren Schützlingen, macht weiter so, denn alle diese Hunde haben es mehr als verdient!

 

Eure Ela mit Simba und Blanquita



 


 

SUMI

 


Hallo Frau Baumgaertner und Frau Kudnick-Seifert!

 

Das Leben mit Sumi macht so viel Freude. Sie ist zu meiner Kameradin geworden. Sie ist lieb, anhänglich, verträglich, gechillt, artig usw. Sie begleitet mich überall mit hin: Zum Einkaufen, zu den Pferden, meine Tochter von der Schule abholen usw. Wir machen lange Ausritte und dann gehen wir in den Biergarten, binden das Pferd an und Sumi liegt dann gaaaanz lieb bei mir. Sie bellt nicht und hat keinerlei Unarten. Sie springt während unserer Ausritte mit Begeisterung in einen Waldtümpel und taucht sogar mit dem Kopf unter. Ich habe sie schon zweimal in der Badewanne geduscht, weil sie fürchterlich gestunken hat. Sie lässt sich das aber problemlos gefallen. Ich bürste sie jeden morgen nach dem Gassigehen auf der Terrasse. Jetzt glätzt ihr Fell wie Kupfer.

 

Sie ist der tollste Hund für mein Leben. Ich bin froh, einen älteren Hund genommen zu haben, den ich überall hin mitnehmen kann. Wenn meine große Tochter wieder mal da ist, dann soll sie ein paar Bilder von Sumi machen, damit Sie sehen, wie sich Sumi von der "grauen Maus" in eine Königin verwandelt hat. Ich liebe diesen Hund!

 

Mit freundlichen Grüßen, Hella K.

 

 

APA

 


 

Hallo,

 

Apa ist eine Traumhundin, wir haben viel Glück mit ihr.

 

Liebe Grüße aus dem Saarland, Familie J.




 

MORENA

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,

 

Mia (Morena) geht es super und jeden Tag nicht ein bisschen besser. Jetzt wo der Frühling da ist, dreht sie so richtig auf.  Anbei sende ich Ihnen ein paar aktuelle Bilder, wie auch einen Link zu einem Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=71tAr7uvlQs&feature=youtu.be Viel Spass damit.

 

Bis bald, Michael T.

 

 

CHANEL im April 2015

 

SODA

 


 

 

Hallo Ihr lieben 4 Pfoten,

 

kennt Ihr mich noch? Ich bin Tobi (Soda)und fühle mich bei meiner Familie pudelwohl. Wie Ihr seht, habe ich mich prächtig entwickelt und werde im Juni meine Begleithundeprüfung machen. Na ja, so ein paar Ecken und Kanten habe ich schon, aber mein Chef sagt mir wo es lang geht und dann klappt es auch. Hier seht Ihr mich mit meinen Kumpels, mit denen verstehe ich mich prima. Im Urlaub war ich auch schon und habe mich tadellos benommen. Ich hoffe Ihr freut Euch ein wenig von mir gehört zu haben.
 
Liebe Grüße von Tobi und seiner Familie

 


 
 

LIVIA

 


 

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,

 

ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Team eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit und ein erfolgreiches, gesundes Neues Jahr 2015. Wollte mich nochmals auf diesem Wege dafür bedanken, was für einen tollen Hund Sie mir im September 2012 vermittelt haben.


Livia hat sich mittlerweile zu einer stolzen, ausgeglichenen und glücklichen Schäferhündin entwickelt. Seither gab es keinerlei Verhaltensauffälligkeiten. Sie ist einfach ein Traumhund, loyal und extrem leicht führbar. Ich liebe sie abgöttisch. Waren im Herbst am Königssee und haben zusammen mit ihr einige Gipfel bestiegen. Diese Wandertouren im Hochgebirge haben die Bindung noch einmal enorm gestärkt. Sie macht alles vollkommen unkompliziert mit. Hätte mir keinen besseren Hund wünschen können.

 

Meinen Respekt für Ihre tolle Arbeit und die Rettungen von so wundervollen Hunden wie meiner Livia. Vielen Dank!

 

Mit den besten Wünschen aus dem Raum Stuttgart,
Monika B. mit Familie und Livia

 


 

 

MILLI & BONGO

 

 

Liebe Frau Baumgaertner, liebe Frau Kudnick-Seifert,
 
wir möchten Ihnen ganz herzlich ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Es ist Zeit einmal Danke zu sagen, für Ihren unermüdlichen Einsatz, um die kleinen Pelznasen. Danke für diesen Idealismus, danke für die tolle Organisation... eben Danke für alles. Anbei senden wir Ihnen ein paar Bilder zweier Seelen, die Ihnen ihr Leben verdanken. Damit haben Sie uns alle seeehrr glücklich gemacht.

Übrigens, die beiden sind ein süsses Hundepärchen wie Susi und Strolch und halten uns alle ganz gut fit
 
Ganz liebe Weihnachtsgrüße,
Milli, Herr Nilsson (ehm. Bongo), Ursula u. Günther M., Alex und Katja P.

 

MIRELA

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,

 

ich habe Sie nicht vergessen. In meinem alten Leben habe ich nicht so viel nette Leuten kennen gelernt. Das war wirklich eine sehr schwierig Zeit für mich. Aber Gott sei Dank hatte ich Glück, und der Papi im Himmel hat mir auf meinem Weg Menschen wie Sie zur Seite gestellt und somit die Weichen für eine bessere Zukunft gestellt.

Heute sind die schlechten Zeiten vergessen. In diesem Jahr habe ich so viele tolle Sachen erlebt. Ich bin in Hunde Schule gegangen und habe neue Freunde kennen gelernt. Jetzt habe ich neue Hunde Kumpels. Ich war am Meer und das hat mir sehr gut gefallen. Viele Sachen waren neu und ich mußte viel dazu lernen, einschließlich das Vertrauen zu meinen neuen zwei beinigen Freunden. Ich habe endlich meine Familie gefunden und hier ich bin glücklich und sicher.

 

Ohne Sie und diese super netten Leute, wäre das nicht möglich. Vielen Dank für alles und für immer. Sie machen eine wirklich tolle und schöne Arbeit.

 

Frohe Weihnachten und eine super neues Jahr.
Mirela und Familie