Liebe Frau Seifert, liebe Frau Baumgaertner, liebe Frau Schäfer,

hier meldet sich Aiko ehemals Zbyno, in ein paar Tagen bin ich schon 6 Monate bei meinen neuen Eltern und bin richtig glücklich. Der 10 März ist mein neuer Geburtstag.
Ich werde von vorne bis hinten verwöhnt. Nach meinem Frühstück gehe ich spazieren, danach gibts ein zweites Frühstück, weil mein Vater sich das auch gönnt; um 12 Uhr Mittag, dann will ich spielen im Garten, wieder spazieren, so 5-6x am Tag. 17 Uhr Abendessen, was alles sehr lecker schmeckt, aber das beste ist der Nachtischgang nach dem Abendspaziergang; es gibt einen halben Topf Hüttenkäse mit einer klein geschnittenen ganzen Nektarine und Leinöl, das schmeckt mir.

 


Bei dem Gedanken werde ich schon verrückt und drehe mich immer im Kreis. Ich kann es nicht abwarten rein zu kommen. Mit Alltatzenantrieb geht es durch die Garage rein, durch das Haus, keine Zeit abzutrocknen, meine Eltern nennen mich schon Wibbel, aber ich kann nicht anders. Das ist einfach zu lecker und ich kenne die Uhrzeit genau, wenn es meinen Nachtisch gibt.
Und Urlaub, Urlaub ist für mich auch sehr schön. Zuerst war ich sehr wasserscheu, aber mittlerweile habe ich schon das kleine Seepferdchen sagen meine Eltern. Wenn mein Vater mit rein geht bin ich auch dabei. Dann wird mit Stöckchen und Bällen gespielt und ich hole sie immer wieder zurück, wenn meine Eltern diese aus Versehen ins Wasser geworfen haben. Sie sagen, in den nächsten Tagen geht es wieder los, erst einmal vermutlich wieder nach Holland, da gefällt es mir sehr gut, denn auf dem Campingplatz waren wir ganz alleine und ich durfte den ganzen Tag unangeleint auf dem riesigen Platz spielen. Im Herbst wollen wir in die Berge, kenne ich noch nicht, wird mir aber auch gefallen, weil meine Eltern dabei sind.

Grüßen Sie von mir alle anderen Hunde, die mich kennen.
Danke an Sie alle, daß Sie meine Eltern für mich gefunden haben.
Aiko

 

Unsere PALOMA ...

 

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,
ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Es ist unglaublich wie diese Maus sich in unsere Herzen geschafft hat. Auch mein Mann würde sie nicht mehr hergeben, sie ist einfach ein Sonnenschein der sich ganz sanft sein neues Leben erobert. wir sind rundum glücklich mit ihr und freuen uns auf unser gemeinsames Leben. Gut, dass Sie den Glauben daran aufrecht erhalten haben und gaaaanz herzlichen Dank nochmal.
Ganz liebe grüße von Edwin, Petra und Ella S.

 

 

Unsere NOVARA ...

 

 

 

Liebes Team der HundeNothilfe,
die ganze Kontaktaufnahme und dann das Kennenlernen lief bei Ihnen bzw bei der Pflegestelle mit Frau Steffi Kramig vollkommen unproblematisch ab. Und nun ist die kleine Novara bereits einen guten Monat bei mir. Sie ist ein Goldschatz und hat sich schnell eingelebt.
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken.
Sabine mit Novara

 

 

Unser DANKOS ...

 

 

Jetzt ist Sam alias DANKOS schon 6 Monate bei uns und hat sich gut eingelebt. Hier mal wieder ein paar schöne Bilder von unserem Herzblatt ....

 

 

 

Unser TOBIK

 

 

Hallo Frau Besand,
viele Grüße aus Saarlouis von Familie R. und Tobi. Tobi ist nach wie vor quietsch vergnügt und bei bester Gesundheit. Er fühlt sich bei uns sehr wohl. Er hat schon einige Freunde gefunden. Er ist unser Liebling und hat uns im Griff.
Liebe Grüße
Peter, Marlies, Thomas und natürlich TOBI

 

 

Unsere BLANCA

 

 

Hallo Frau Baumgaertner,
lieben Gruß aus Kitzingen, und natürlich von unserer Blanca. Die Blanca ist wirklich ein super Hund, siehe Bilder. Sie ist jetzt ein Jahr bei uns und hat sich prima integriert, ohne die Blanca könnten wir uns das jetzt gar nicht mehr vorstellen,
Gruß,
Dietmar H.

 

 

Unsere BELLA

 

 

Liebes Team der HundeNothilfe,

Ich wollte nur mal eine Rückmeldung geben zu Bella, die ich im Oktober 2015 bei Ihnen gefunden habe. Bella geht es sehr gut, und es vergeht kein Tag, wo wir uns nicht über ihr ausgeglichenes und freundliches Wesen freuen. Sie läuft jeden Tag mit mir um die 10-15 km durch Wald und Flur und hat viele Freunde unter anderen Hunden und Menschen gefunden, vor allem natürlich bei ihren kleinen Geschwistern innerhalb der Familie.

Ich habe nicht einen einzigen Tag bereut, sie zu uns genommen zu haben, sie bereichert mein Leben ungemein. Vielen Dank nochmal für das Vertrauen, uns diesen wirklich tollen und einfach unbezahlbaren Hund gegeben zu haben.

Viele Grüße
Malte Sch.

 

 

Unser ZBYNO

 

 

 

Guten Morgen,

wir hatten Ihnen ja versprochen eine Rückmeldung zu Zbyno ( jetzt Aiko) zu geben. Er ist genau wie Sie gesagt haben, sehr anhänglich, er sitzt beim Fernsehen neben einem von uns und möchte gestreichelt werden. Und auch sonst weicht er nicht von unserer Seite. Wir können ihn schon frei laufen lassen, denn er hört sehr gut auf uns.
Man kann sagen, er ist angekommen und genießt beim Spielen mit Hunden seine neue Freiheit und holt vielleicht auch seine Kindheit nach. Wir wohnen ja direkt am Wald und gehen mit Aiko 5-7 Mal am Tag spazieren.
Wir möchten uns herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie Aiko so genau beschrieben haben und sich so liebevoll um ihn gekümmert und schon erzogen haben.

Beste Grüße
Bernd und Bärbel S.

 

Unsere KITTY ...

 

... im Paradies :-)

 

 

 

 

Unser TOTO ...

 

... hat sein Glück und seine große Liebe gefunden :-)

 

 

 

Unser DARKO

 

 

 

 Liebes Team der HundeNothilfe,

wir wollten uns mal bei Euch melden. Wir haben Leo (früher Darko) schon 5 Monate und wir wollten Ihnen allen nochmal für diesen tollen Schatz danken. Leo fühlt sich bei uns pudelwohl. Er war anfangs etwas ängstlich, da er einige Geräusche und Gegebenheiten noch nicht kannte. Das hat sich aber schnell mit etwas Einfühlungsvermögen gegeben. Die ersten Stunden in der Hundeschule hat er auch schon mit Bravour gemeistert. Er freut sich jede Woche darauf seine Freunde wiederzusehen.
Wir wünschen Ihnen und ihren Schützlingen weiterhin viel Erfolg und grüßen ganz herzlich aus Helsen
Familie R.

 

 

Unsere PERLE

 

... feiert ihr erstes Weihnachtsfest bei ihrer Familie :-)

 

 

 

 

VENOS

 

Hallo,
wollte mich mal melden und dem Team ein gutes und erfolgreiches Jahr wünschen und danken, dass Ihr so ein schönes zu Hause für mich gefunden habt. Ich heiße jetzt Bolle und mach meinen Menschen jeden Tag aufs neue Freude. Ich wünsche mir, das noch ganz viele Kumpels von mir auch so viel Glück haben wie ich und Euch viel Freude bei eurem Job.
Liebe Grüße Euer Bolle

 

 

 

Unser WOOKIE ...

 

... bei seiner neuen Familie :-)

 

 

 

 

 

BETYNKA

 

 

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Betynka. Sie hat ihre Begleithundeprüfung bestanden :-).

 

 

BERTA

 

 

Liebe Frau Besand,
als Anhang ein paar Schnappschüsse von Berta. Sie hat sich inzwischen sehr gut eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl. Wir sind sehr glücklich mit ihr, sie ist der Liebling der gesamten Familie einschließlich Enkel.
Herzliche Grüße
Gabriele und Bernd U. mit Berta

 

EVELYN jetzt LOTTA

 

 

Liebes Team der HundeNothilfe,
Jetzt haben wir Lotta (früher Evelyn) schon fast ein Jahr und wir wollen Ihnen allen nochmal für diese tolle Hündin danken. Trotz der OCD Schulter Op gleich zu Beginn hat sie sich zu einem top fitten und wundervollen Familienhund entwickelt und wir sind total im Glück mit ihr. Einmal pro Woche gehen wir in die Hundeschule und sie lernt alles so motiviert und ist ein so fröhlicher Hund.
Wir wünschen Ihnen weiterhin ganz viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und grüßen herzlich aus Karlsruhe Familie M.

 

BEATA jetzt LOTTA

 

 

 

Hallo Conny,
wie schon lange versprochen anbei ein paar Bilder von unserer LOTTA (die ehemalige Beata). Sie ist ein so toller und vor allem lieber Hund und schon zum Liebling der ganzen Familie geworden.
Wir haben keinerlei Probleme mit ihr, wenn wir unterwegs sind, egal ob in der Stadt, beim Flohmarkt-Besuch, bei Begegnungen mit Kindern, anderen Hunden, Fahrradfahrer etc. Sie bleibt ruhig und gelassen. Alleine zu bleiben für 2-3 Std. klappt einigermassen, sie bellt nicht und hat sie sich gefreut als wir wieder zurück kamen als wären wir Jahre weg gewesen ;-) Nach Ostern werde ich mit ihr auch eine Hundeschule besuchen, damit das Abrufen beim Freilauf klappt. Lotta ist soooooo verfressen, dass sie für ein Leckerlie schon viele Kommandos ausführt. Im Büro auf meiner Arbeit hatte ich sie zu einem Kurz-Besuch auch schon dabei und auch hier zeigte sich , was sie für eine liebe,verschmuste und verträgliche Hündin ist.
Martina & Lotta und der Rest der Familie

 

GROMI

 

 

 

Hallo Frau Baumgaertner!
Tommi (früher Gromi) fühlt sich pudelwohl (bzw ja eher “tibetterrierwohl” ). Besonders der momentane Schnee, der hier 20 cm hoch liegt, macht ihm richtig Spaß. Aber auch im Sommer tollt er gerne im Garten. Er ist ein liebes, lustiges Kerlchen, daß gerne mit “Frauchen” und “Herrchen” schmust, sehr gelehrig und wachsam. Laut Tierärztin ist er außerdem topfit. Wie Sie sehen ist sein Fell ordentlich gewachsen, so wie es sich eben für seine Rasse gehört. Ein Tibetterrier, der etwas auf sich hält, trägt halt lang. Weil er sich gerne kämmen läßt und artüblich nicht haart, ist das für uns auch kein Problem.
Liebe Grüße auch an den Rest des Teams
Tina und Werner

 

 

BANA

 

 

 

Liebe Frau Baumgaertner,
nun ist Bana 1 wunderbares Jahr bei uns. Die Fotos zeugen von gemeinsamen Spaß! An Weihnachten war die Familie mit 4 Hunden zusammen und da ist dieses „Weihnachtsfoto“ entstanden.… so viel in aller Kürze aber großer Herzlichkeit von uns – auf ein Wiedersehen, irgendwann – bisher hatte Wilfried Angst, dass Bana einen Besuch bei Ihnen auf dem Hof missverstehen könnte…;-)
Neujahrs-Grüße aus Rosbach und alles Gute
wünschen Beate + Wilfried + Bana